Zum Inhalt Zum Menü
Einreise nach Kurdistan (Visabestimmungen)

Einreise nach Kurdistan (Visabestimmungen)

Österreichische Staatsbürger bekommen direkt bei der Einreise in die Region Kurdistan ein kostenfreies Visum, welches für 15 Tage Gültigkeit besitzt. Diese Regelung gilt ebenfalls für folgende Staatsangehörigkeiten:

Europa: Andorra, Belgien, Bulgarien, Tschechien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweiz, Schweden, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern

Sonstige: Australien, Japan, Kanada, Katar, Kuwait, Mexiko, Neuseeland, Süd Korea, Türkei, USA, VAE

Alle weiteren Staatsbürger (zum Beispiel Kurden aus Syrien) müssen vor Reiseantritt ein Visum beantragen. WICHTIG: Nur Personen, die in Österreich leben können bei uns um ein Visum ansuchen. 

 

5 Schritte zu Ihrem Visum nach Kurdistan

 

I. Online Visaantragsformular

    1. Bitte füllen Sie das ONLINE VISAANTRAGSFORMULAR aus
    2. Bitte füllen Sie dieses auf Deutsch aus, nicht auf Kurdisch (in Lateinischer Schrift, nicht in Arabischer Schrift)
    3. Sollten Sie keinen Internetzugang haben, können Sie das Formular im Büro der Vertretung der Regionalregierung Kurdistan-Irak in Wien abholen und außerhalb des Büros ausfüllen
    4. WICHTIG: Ohne ausgefülltes (Online-) Formular können Sie keinen Termin vereinbaren

 

II. Terminvereinbarung

    1. Sobald Sie das Online Visaantragsformular ausgefüllt haben, rufen Sie uns bitte unter +4315050207 an, um einen Termin zur Beantragung Ihres Visums bei uns in der Vertretung zu vereinbaren
    2. Für Visaanträge gelten folgende Öffnungszeiten: Dienstag 10:00-14:00 und Donnerstag 10:00 – 14:00
    3. WICHTIG: Ohne Termin bei uns bekommen Sie kein Visum

 

III. Terminwahrnehmung

    1. Bitte erscheinen Sie pünktlich zum mit der Vertretung vereinbarten Termin und bringen Sie folgende Unterlagen mit:
    • ausgefülltes Visaantragsformular in Farbe (sollten Sie es nicht schon online ausgefüllt haben) 
    • 2 aktuelle Passfotos
    • Ihren Reisepass (dieser muss mindestens noch 6 Monate gültig sein)
    • 10 Euro Bearbeitungsgebühr (plus Versandkosten, falls Sie es zugeschickt bekommen wollen)
    • WICHTIG: Personen über 18 Jahre müssen Ihr Visum persönlich beantragen und in unserem Büro erscheinen. Für Minderjährige (unter 18 Jahre) können die jeweiligen Erziehungsberechtigten ein Visum beantragen (diese müssen ebenfalls Pass, Foto, und Bearbeitunsgebühren mitbringen.

 

IV. Telefonische Verständigung nach Erhalt des Visums

    1. Sobald wir Ihr Visum erhalten haben, werden Sie telefonisch verständigt. Bitte rufen Sie uns nicht an, wir melden uns bei Ihnen.

 

V. Abholung des Visums

    1. Ihr Visum können Sie anschließend im Büro der Vertretung abholen kommen, oder einen Zuschuss zahlen (wie oben erwähnt), um es per Post zugesendet zu bekommen.
    2. Ihr Visum ist für 30 Tage innerhalb von 90 Tagen gültig und Sie können damit nur einmal in die Region Kurdistan einreisen. 

 

ZUM AUSDRUCKEN: 5 Schritte zu Ihrem Visum nach Kurdistan

 

Falls Sie weitere Fragen zu Visa-Bestimmungen haben, wenden Sie sich bitte nur an: visa@at.gov.krd

 

Hinweis: Mit einem Visum für die Region Kurdistan können Sie nicht in den Rest des Irak reisen. Unser Büro stellt keine Visa und Pässe für die Republik Irak aus. Bitte kontaktieren Sie dafür die irakische Botschaft in Wien.